Kommende Termine:

Keine Termine gefunden

Geschäftsstelle

Braunschweiger Tor 17
38350 Helmstedt
Tel. 05351 / 5319-0
Fax: 05351 / 5319-30

di:   09:00-12:30 Uhr
mi:  09:00-16:00 Uhr
do: 15:00-19.00 Uhr
Bitte vereinbaren Sie
möglichst vorher einen
Termin mit uns

JOB-Center / LK Helmstedt

Bildung und Teilhabe
Stiftung Zukunft Sport

Werbung

Sport-Thieme Partner des KSB Helmstedt
LSB Niedersachsen e.V.
Stadtsportbund Wolfsburg e.V.
Kreissportbund Gifhorn e.V.

Donnerstag, 8. September 2016 02:10 Alter: 2 Monat(e)

400 Teilnehmer beim Sportabzeichentag Königslutter

Von: Torsten Dill

Zum 2. Sportabzeichentag in Königslutter gelang es erstmalig die komplette Grundschule Königslutter ...

Zum 2. Sportabzeichentag in Königslutter gelang es erstmalig die komplette Grundschule Königslutter an der Driebe einschließlich der Außenstelle Lauingen mit insgesamt mehr als 400 Schülern zum Sportabzeichentag in Königslutter an den Start zu bringen. Torsten Dill vom Kreissportbund Helmstedt(Koordinator Schulen und Vereine) und gleichzeitig Abteilungsleiter Leichtathletik des TSV Lelm plante mit dem Lehrerkollegium, angeführt von Lehrerin Katrin Stübig diesen gelungenen Sporttag bei idealen Wetterbedingungen. Die insgesamt mehr als 80 Helfer kamen weiter vom Sportabzeichenprüferteam des Kreissportbundes Helmstedt, angeführt von Willi Henkel, dem TSV Lelm, der TSG Königslutter, Schülern vom Gymnasium am Bötschenberg und mehr als 25 Elternteilen der teilnehmenden Grundschulkinder.

Insgesamt mussten die Kinder die 4 Sportabzeichenkategorien Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination jeweils mindestens einmal absolvieren, wo es galt in jeder Kategorie wenigstens Bronze zu erreichen. Auch musste von jedem Kind zur Erlangung des Sportabzeichens die Schwimmfertigkeit nachgewiesen werden. Als goldige Entscheidung erwies sich in der Kategorie Ausdauer statt der üblichen 800m Läufe, die aus Zeitgründen nicht zu schaffen waren, stattdessen einen zeitlich vorgebenen Dauerlauf(je nach Alter von unterschiedlicher Zeitdauer) durchzuführen. So starteten mehr als 400 zeitgleich auf der Laufbahn am Frei- und Hallenbad. Hier zeigten sich die Kinder besonders motiviert. Nahezu alle liefen in dieser Kategorie durch und erreichten mindestens den Bronzewert.

Erste Anzeichen deuten darauf hin, dass es im Jahr 2017 eine Wiederholung geben könnte.

 

Torsten Dill