Kommende Termine:

Keine Termine gefunden

Geschäftsstelle

Braunschweiger Tor 17
38350 Helmstedt
Tel. 05351 / 5319-0
Fax: 05351 / 5319-30

di:   09:00-12:30 Uhr
mi:  09:00-16:00 Uhr
do: 15:00-19.00 Uhr
Bitte vereinbaren Sie
möglichst vorher einen
Termin mit uns

JOB-Center / LK Helmstedt

Bildung und Teilhabe
Stiftung Zukunft Sport

Werbung

Sport-Thieme Partner des KSB Helmstedt
LSB Niedersachsen e.V.
Stadtsportbund Wolfsburg e.V.
Kreissportbund Gifhorn e.V.

Montag, 10. Oktober 2016 00:36 Alter: 2 Monat(e)

Das Goldene Herz 2016 – Unterstützung für Sportvereine möglich!

seit Jahren läuft die Benefizaktion GOLDENES HERZ sehr erfolgreich in unserer Region zwischen Harz und Heide.

Die BRAUNSCHWEIGER ZEITUNG

mit allen Regionalausgaben ruft ihre Leserinnen und Leser zu Spenden auf, die gemeinnützigen Aktionen, wohltätigen Projekten oder unterstützungs-

bedürftigen Menschen zu Gute kommen sollen. Für den Kreis Helmstedt werden nun drei Aktionen oder Projekte gesucht, die von unseren Vereinen

oder Fachverbänden bereits angelaufen sind oder für 2017 geplant sind und die die nachfolgend genannten Kriterien teilweise erfüllen :

Wir suchen Projekte, die die integrative und fördernde Wirkung von Bewegung und Sport einsetzen und damit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen helfen.

Es geht darum, möglichst vielseitig das Thema durch verschiedene Projekte aufzugreifen und darzustellen. Das können Projekte sein, die folgende Aspekte umfassen:

·         Soziale Teilhabe von Kindern und Jugendlichen aus sozial schwachen Familien -
    was gibt es vor Ort beispielsweise für Ansätze, diese für Bewegung zu begeistern und zu fördern; sie in Sportvereinen zu integrieren; was gibt es für frühkindliche Angebote etc.?

·         Kulturelle Integration von Menschen mit verschiedenen Sprachen und Hintergründen -
    was kann Sport hier tun, um eine Gemeinschaft herzustellen und um das gegenseitige Kennenlernen zu erleichtern?

·         Inklusion von Menschen mit körperlichen und seelischen Beeinträchtigungen

·         Therapeutische und teambildende Wirkung von Sport und Bewegung bei traumatischen Erfahrungen, Mobbing oder Suchterkrankungen

Wenn Sie nun eine Aktion oder ein Projekt identifiziert haben, dann benennen Sie dies mit der Zielsetzung und melden es bitte per Mail formlos bei uns unter Beantwortung der

nachfolgenden Fragen:

1.        Ist das Projekt spendenberechtigt/gemeinnützig?

2.        Wer ist der Verantwortliche für das Projekt, mit Kontaktdaten?

3.        Was sind die dringendsten Probleme des Projekts?

4.        Was soll mit dem Spendengeld aus dem „Goldenen Herz“ realisiert werden?

Bezüglich der offiziellen Antragstellung unterstützen wir Sie dann im 2. Bewerbungsschritt :

Bitte beachten Sie, dass die Bewerbungsfrist sehr knapp ist, denn schon bis kommenden Mittwoch, 12. Oktober 2016, benötigen wir Ihre Meldung !

 Beste Grüße

Jürgen Nitsche
Vorsitzender
Kreis-Sportbund Helmstedt

nitsche@ksb-helmstedt.de